«

»

Sep 11

Aikibudo-Workshop der Hapkido – Abteilung mit Meister Volker Regh (4. Dan Aikibudo)

Am Samstag den 03.09.3016 hatten wir die Ehre Meister Volker Regh (4. Dan Aikibudo) aus Euskirchen bei unserem gemeinsamen Lehrgang für Jugendliche und Erwachsene als Referenten begrüßen zu dürfen.

Die Teilnehmer lernten im ersten Teil, geleitet von Volker Regh, Techniken aus dem japanischen Aikibudo und übten mit wechselnden Trainingspartnern diese umzusetzen und effektiver zu machen.

Nach einer kurzen Pause wurde in der zweiten Hälfte mit dem Thema „Hapkido als Selbstverteidigung“ unter Aufsicht von Dr. med. Michael Schütz (8. Dan) und Markus Jäger (5. Dan) verschiedene Hebel- und Grifftechniken demonstriert und gezeigt diese alltagstauglich anzuwenden.

Viel zu schnell war dann dieser Workshop vorbei, wobei die Teilnehmer allesamt sichtlich ihren Spass hatten und auch viele neue Eindrücke mitnahmen, die sie später praktisch anwenden können.

Zum Abschluss des Kurses folgte dann ein gemeinsames Grillfest bei schönstem Sommerwetter mit den Eltern und Angehörigen der Hapkidoin. Etliche der Jugendliche und Erwachsenen nahmen noch die Gelegenheit zu einem ausgiebigen Beach-Volleyball-Turnier wahr.

Wir bedanken uns bei den ausführenden Referenten und allen Teilnehmern für den gelungenen Workshop!
Training1 Training3 Gruppe4

Hinterlasse eine Antwort