«

»

Nov 30

Hwal Moo Do Traditional Day

Am 04.11.2017 waren sieben Sportlerinne und Sportler der Hapkido Abteilung der TSV Rot-Weiß zu Gast beim diesjährigen Hwal Moo Do Traditional Day in Lindenfels.

Ausrichter der Veranstaltung war die Abteilung Hapkido des Judo-Club Nibelungen Lindenfels e.V.. Deren Vorstandsvorsitzender Rainer Rebhan (6. Dan) eröffnete den Lehrgang und konnte ca. 90 Teilnehmer aus ganz Deutschland, Italien und Belgien begrüßen!

Das internationale Referententeam, bestehend aus Marc Klinger (7. Dan), Franco Zanfino (7. Dan), Natale Zanfino (6. Dan), Yvan de Wever (7. Dan), Yannick Chimienti (5. Dan) und dem TSV Mitglied Fabian Velten (2. Dan), boten als Schwerpunktthemen Schwertkampf, Kurzstocktechniken, Selbstverteidigungstechniken aus dem Hapkido, sowie Fußtritte und Verteidigung mit Alltagsgegenständen (z.B. Handy oder Spazierstock) an.

In der großen Halle fanden am Vormittag und Nachmittag jeweils zwei Trainingseinheiten mit unterschiedlichen Techniken statt. Die Teilnehmer, bunt gemischt jeden Alters, aller Gürtelfarben und verschiedener Meistergrade, konnten pro Trainingseinheit zwischen drei Themen auswählen und die gezeigten Techniken mit anderen Partnern üben.

In den Pausen wurden die Gäste mit allerlei Leckereien und Getränke bewirtet. Die Teilnehmer erhielten nach dem Lehrgang eine Urkunde und etliche fanden sich nach dem Abschluss noch in einer kleinen Runde zusammen, um sich auszutauschen und den gemeinsamen Tag ausklingen zu lassen.

Wir danken der Hapkido-Abteilung des JCN Lindenfels und Rainer Rebhan für den tollen Lehrgang und freuen uns auf eine Wiederholung.

HwalMooDoTradtionalDay2017-1

Gruppenfoto aller Teilnehmer des Hwal Moo Do Traditional Day 2017

HwalMooDoTradtionalDay2017-7

International erfahrene Referenten teilten ihr Wissen mit den interessierten Sportlerinnen und Sportlern.

Hinterlasse eine Antwort